— Umwelt und Erdgas

Fakten Erdgas

Erdgas ist ein natürliches, fossiles Gas, das unter der Erde lagert.

 

Fakten Erdgas

Kaum ein anderer Energieträger ist in der Lage, die Balance aus ZuverläSSigkeit, Wirtschaftlichkeit sowie Umwelt- und Klimaschutz so effizient herzustellen. Erdgas ergänzt viele innovative Entwicklungen und Technologien, reduziert CO2-Emissionen und erreicht die Haushalte schnell und sicher über ein weitverzweigtes Netz von Pipelines.


Erdgas eignet sich zum Kochen und Heizen, als Energieträger in der Stromerzeugung sowie als Kraftstoff für den Straßen-, Schienen- und Schifffahrtsverkehr. Des Weiteren kann Erdgas zu Methanol verarbeitet werden, das als Rohstoff für die Herstellung von Lacken, Farben, Klebstoffen, Brennstoffzusätzen oder Essigsäure verwendet wird.  

All das beweist: Erdgas ist ein fester Bestandteil unseres Alltags – und das in Bereichen, in denen man es auf den ersten Blick gar nicht erwartet.

 

 

 

 

Nach oben