— Medien

PreSSeinformationen

Hier finden Sie alle News rund um GAZPROM Germania

 

— Aktuelles 2019

GAZPROM Germania Gruppe fördert zwei Projekte in der Gemeinde Jemgum mit insgesamt 500.000 Euro

Berlin/Jemgum, 11. Juni 2019: Die GAZPROM Germania Gruppe engagiert sich mit insgesamt 500.000 Euro in der niedersächsischen Gemeinde Jemgum im Landkreis Leer, indem sie dort zwei wichtige Projekte unterstützt. In Jemgum betreibt die astora GmbH & Co. KG (Kassel), seit dem 01. Januar 2018 eine hundertprozentige Tochter der GAZPROM Germania GmbH, gemeinsam mit der VNG Gasspeicher GmbH einen der größten deutschen Erdgaskavernenspeicher. Eigentümer des Speichers sind die VNG Gasspeicher GmbH und die WINGAS GmbH, ein weiteres Tochterunternehmen der GAZPROM Germania GmbH.

 

Mit 230.000 Euro fördert die GAZPROM Germania Gruppe den Förderverein der Ortsfeuerwehr Jemgum bei der Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges für den Stützpunkt im Landkreis. Die Freiwillige Feuerwehr Jemgum stellt gemeinsam mit den anderen Ortswehren aus der niedersächsischen Gemeinde die so genannte Löschhilfe für das Kavernengelände der astora GmbH & Co. KG sicher. Weitere 270.000 Euro fließen an den Freundeskreis Kindergarten Niederrheiderland e. V., um hiermit den Neubau einer Kindertagesstätte bzw. einen Anbau und die Sanierung der vorhandenen Kindertagesstätte zu finanzieren.

 

Hans-Peter Heikens, Bürgermeister der Gemeinde Jemgum, betont die langjährige vertrauensvolle Kooperation: „Die GAZPROM Germania Gruppe ist nicht nur ein zuverlässiger Partner und Arbeitgeber in der Region, sondern engagiert sich gemeinsam mit dem Tochterunternehmen astora seit Jahren auch für die Einwohner. Wir freuen uns sehr, dass das Unternehmen zwei für die Gemeinde Jemgum so wichtige Projekte umfassend unterstützt.“

 

Mit dem einmaligen finanziellen Engagement unterstreicht die GAZPROM Germania Gruppe den eigenen Anspruch, parallel zur Geschäftstätigkeit soziale Verantwortung an den Unternehmensstandorten zu übernehmen. Nikias Wagner, Leiter Group Relations GR/PR der GAZPROM Germania Gruppe: „Soziales Engagement hat bei Gazprom langjährige Tradition. Mit dem Landkreis Jemgum sind wir seit vielen Jahren eng verbunden, seit hier im Jahr 2008 mit der Errichtung eines hochmodernen Erdgasspeichers begonnen wurde. Gerne unterstützen wir die Menschen an unserem dortigen Standort, indem wir die beiden wichtigen Projekte der Ortsfeuerwehr und des Kindergartens Niederrheiderland fördern.“

 

 

Die GAZPROM Germania Gruppe

 

Die GAZPROM Germania Gruppe gehört zum weltgrößten Erdgasproduzenten Gazprom. Seit der Gründung 1990 hat sich das Unternehmen zu einem internationalen Konzern mit 44 Mitgliedern in 16 Ländern Europas und Asiens entwickelt. Gemeinsam mit ihren strategischen Partnern leistet GAZPROM Germania einen Beitrag zur zuverlässigen und umweltfreundlichen Energieversorgung Europas.

 


— IHR ANSPRECHPARTNER


GAZPROM Germania GmbH

Markgrafenstraße 23

D - 10117 Berlin

Phone + 49 30 20195-0

Mail     presse@gazprom-germania.de

Web    http://www.gazprom-germania.de/

 

 

— 11.06.2019

Nach oben