— Medien

Archiv

Unsere Presseinformationen (2010-2018)

 

— Archiv 2014

Elena Burmistrova wird zur neuen Generaldirektorin von Gazprom export bestellt

Frau Elena Burmistrova ist zur neuen Generaldirektorin von Gazprom export bestellt worden. Dieser Beschluss wurde im Ergebnis dessen gefasst, dass insbesondere bei Gazprom export das operative Geschäft enorm zugenommen hat und die geografischen Regionen sowie die Warenströme im Auslandsgeschäft weiter diversifiziert worden sind.

 

Der Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der GAZPROM, Herr Alexander Medvedev, wird künftig das Auslandsgeschäft leiten sowie Programme in den Bereichen Soziales und Sport betreuen.

 

„Der Ausbau der Geschäftstätigkeit in weiteren Regionen und die weitreichenden Vorhaben von GAZPROM auf den Auslandsmärkten verlangen neue Entscheidungen zu Strukturen und Funktionen“, stellte der Vorstandsvorsitzende der GAZPROM, Herr Alexey Miller fest.

 

 

— HINTERGRUNDINFORMATIONEN

 

Frau Elena Burmistrova wurde in Moskau geboren. 1995 schloss sie das Studium am damaligen staatlichen Moskauer Maurice-Thorez-Institut für Fremdsprachen (heute: Staatliche Linguistische Universität Moskau) ab. 2007 nahm sie an dem Studienprogramm American Business and Practices der amerikanischen Northeastern University von Boston teil. 2009 absolvierte sie an der staatlichen Moskauer Lomonossow-Universität ein Studium, das sie als Master of Business Administration abschloss.

 

1992 begann sie ihre berufliche Laufbahn bei der damaligen Glencore International AG (Schweiz) und war anschließend in verschiedenen internationalen Unternehmen tätig.

 

Von 2003 bis 2006 war sie Stellvertreterin des Direktors des Unternehmens Spezgaz der Gazprom export.

 

Von 2006 bis 2011 leitete sie das Department Erdöl, Erdölprodukte und Produkte der Erdölchemie von Gazprom export als Direktorin.

 

Von 2011 bis 2014 war sie Stellvertreterin des Generaldirektors mit Zuständigkeit für den Bereich Erdöl- und Erdgasprodukte, LNG und neue Erdgasmärkte der Gazprom export.

 

 

— ÜBER GAZPROM EXPORT

 

Gazprom export ist ein 100%iges Tochterunternehmen der GAZPROM. Gazprom export liefert Erdgas in mehr als 20 Länder. Das Unternehmen exportiert zudem Gaskondensat, Erdöl, Erdölprodukte, flüssige Kohlenwasserstoffgase und weitere Erdöl- und Erdgasprodukte sowie Produkte der Erdölchemie. Weiterhin befasst sich Gazprom export mit der Vermarktung von Erdgas auf neuen Märkten, der Optimierung des Gasexports sowie der Analyse und Vorhersage der Entwicklung auf dem Erdgasmarkt. Beteiligt ist das Unternehmen an der Entwicklung und Ausführung von Investitionsprojekten der GAZPROM im Erdgassektor und zur Gasverstromung in Russland und im Ausland.

 

Informationsdienst der GAZPROM

www.gazprom.ru

 

 

— 01.07.2014

Nach oben