— Erdgashandel

Wir verbinden Märkte und Kontinente

Erdgasreserven für Europa

 

Geschäftsfelder

Energie verbindet Märkte

GAZPROM Germania handelt Erdgas in enger Kooperation mit der Gazprom export in St. Petersburg.


In Großbritannien sind wir über unsere Tochtergesellschaft Gazprom Marketing & Trading (GM&T) im Handel und Vertrieb von Erdgas auf Spotmärkten sowie im Flüssigerdgasgeschäft (LNG) in Südostasien aktiv.


In Zentralasien und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie Österreich, Italien und Serbien sind wir über unsere Tochter GAZPROM Schweiz AG tätig.


Über unsere Beteiligungsgesellschaft WINGAS handeln und vertreiben wir Erdgas vorrangig in Deutschland. Mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent gehört die WINGAS GmbH zu den größten Erdgasversorgern Deutschlands. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Kassel ist neben dem deutschen Markt in Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Niederlande und der Tschechischen Republik tätig. Zu den Kunden gehören Stadtwerke, regionale Gasversorger, Industriebetriebe und Kraftwerke.


Darüber hinaus ist GAZPROM Germania über VEMEX in Tschechien und der Slowakei sowie über die Bosphorus Gaz Corporation (BGC) in der Türkei tätig.

 

Infografik

Erdgasbezugsquellen in Deutschland

Erdgas liefert im Zusammenspiel mit Erneuerbaren Energien einen effizienten, klimaschonenden und auch in Zukunft sicheren Beitrag zur Energieversorgung. Der europäische Gasbedarf wird zu rund einem Viertel durch russisches Erdgas gedeckt. Auch in Deutschland spielt Russland als Erdgaslieferant eine führende Rolle. Rund ein Drittel aller Gasimporte stammen aus russischen Quellen.

Nach oben