Bei der Nutzung von Vimeo werden personenbezogene Daten an Vimeo übertragen. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Details entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie Vimeo nutzen möchten, klicken Sie bitte hier:

Eine Abenteuerreise in die Welt der Energie

Gazprom
Erlebniswelt im Europa-Park

GAZPROM, eines der weltweit größten Energieunternehmen, ist seit 2009 Premium-Partner von Deutschlands größtem Freizeitpark: dem Europa-Park in Rust bei Freiburg. Als Sponsor und Namensgeber der im Frühjahr 2009 eröffneten Katapultachterbahn mit dem höchsten Looping in Europa – dem „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ – hat das Unternehmen im März 2010 auch die Tore zur GAZPROM Erlebniswelt „Abenteuer Energie“ im Europa-Park geöffnet.

Bei der Nutzung von Vimeo werden personenbezogene Daten an Vimeo übertragen. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Details entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie Vimeo nutzen möchten, klicken Sie bitte hier:

Tanz der Moleküle
vielfältige Anwendungs-
möglichkeiten
Mehr erfahren
Nord Stream Game
Spannung
Pur
Mehr erfahren
Der Eingangsbereich für den „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ ist zugleich eine einzigartige Info- und Veranstaltungshalle. Eine multimediale und interaktive Erlebnisausstellung bietet faszinierende Einblicke in die Welt der Energie.

Mit allen Sinnen erfahren die Besucher, wie der Energieträger Erdgas produziert, transportiert und vielfältig genutzt wird. Wir eröffnen dir spannende Eindrücke auf deinem Weg zur rasanten Fahrt in der Katapultachterbahn.

Pipe Race
Mit Speed durch
die Pipeline
Mehr erfahren
360° Kinos
Drei begehbare Rotunden voller Energie
Mehr erfahren
XXL Kicker
Sportliche Höchstleistungen
Mehr erfahren
Fotostation
Interaktiver
Fotospass
Mehr erfahren

Datenschutz

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte – Informationen nach Artikel 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Internetseite www.gazprom-germania.de und der jeweiligen Unterseiten (insbesondere https://www.gazprom-germania.de/abenteuer-energie/).

Datenschutz und Datensicherheit haben bei der GAZPROM Germania GmbH (nachfolgend „wir“ oder „GAZPROM Germania“) einen hohen Stellenwert, da wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst nehmen. Aufgrund dessen haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die datenschutzrechtlich relevanten Gesetze, insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), beachtet werden. Dabei ist uns die Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen bei der Nutzung unserer Webseite ein zentrales Anliegen, um gewährleisten zu können, dass mit Ihren personenbezogenen Daten datenschutzkonform umgegangen wird.

I. Allgemeines


1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

GAZPROM Germania GmbH
Markgrafenstraße 23
10117 Berlin
Telefon +49 (0)30 20195-0
Telefax +49 (0)30 20195-313
E-Mail: info@gazprom-germania.de

2. Datenschutzbeauftragter:

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den folgenden Kontaktdaten:

WINGAS GmbH
Datenschutzbeauftragter
Königstor 20
34117 Kassel
Telefon: +49 561 99858 0
Fax: +49 561 99858 1798
E-Mail: datenschutz@wingas.de

3. Welche Daten aus welchen Quellen verarbeiten wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig überlassen oder die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite anfallen.

Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt II – Verarbeitung personenbezogener Daten.

4. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den einschlägigen Regelungen zum Datenschutz, insbesondere der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zu verschiedenen Zwecken. Grundsätzlich kommen als Zwecke der Verarbeitung in Betracht: Die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt II – Verarbeitung personenbezogener Daten.

5. Wer bekommt meine Daten?

Von uns eingesetzte und im Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter, vgl. Art. 4 Nr. 8 DSGVO) können personenbezogene Daten erhalten. Wir nutzen die folgenden Auftragsverarbeiter bzw. Kategorien von Auftragsverarbeitern:

  • IT-Dienstleister

An Dritte, die personenbezogene Daten in eigener Verantwortlichkeit verarbeiten (sog. Verantwortliche, vgl. Art. 4 Nr. 7 DSGVO), geben wir personenbezogene Daten grundsätzlich nicht weiter.

Bei Vorliegen eines berechtigten Interesses und unter Wahrung der gesetzlichen Regelungen kann GAZPROM Germania GmbH personenbezogene Daten an verbundenen Unternehmen i. S. d. § 15 AktG innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums im zulässigen Maße übermitteln. Das sind die folgenden Unternehmen: WINGAS GmbH, Wingas Sales GmbH, Wingas Holding GmbH und Gazprom Marketing & Trading Ltd. Eine Weitergabe an OOO Gazprom Export in Russland oder PAO Gazprom in Russland als verbundene Unternehmen i. S. d. § 15 AktG außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (Drittland) erfolgt auf Basis einer Standardvertragsklausel im Sinne des Art. 46 DSGVO. Hiervon können Sie eine Kopie zur Einsicht erhalten. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Abschnitt I unter Ziffer 1 und 2 genannte verantwortliche Stelle beziehungsweise ihren Datenschutzbeauftragten.

6. Aufbewahrung von Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich ist.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) ergeben. Diese können bis zu 10 Jahre betragen.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

7. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Zur Ausübung der vorgenannten Rechte können Sie sich an die im ersten Abschnitt – Allgemeine Informationen unter Ziffer 1 und 2 genannten Stellen wenden.

Sollten Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit formfrei widerrufen. Der Widerruf sollte möglichst an die im ersten Abschnitt – Allgemeine Informationen unter Ziffer 1 oder 2 genannten Stellen gerichtet werden.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde für GAZPROM Germania ist:

  • Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Zusätzlich haben Sie ein Widerspruchsrecht, das am Ende dieser Datenschutzhinweise genauer erläutert wird.

8. Verlinkung zu anderen Webseiten

Als Anbieter unserer Website sind wir für die Inhalte unseres eigenen Online-Angebots verantwortlich. Allerdings haben wir keinen Einfluss, ob sich die mit uns verlinkten Webseitenbetreiber an die einschlägigen Datenschutzregelungen halten. Für die Inhalte fremder Websites übernehmen wir daher keine Haftung. Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind unter Umständen Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden, für die wir keine Verantwortung übernehmen können und uns deren Inhalt nicht zu Eigen machen. Es haftet allein der jeweilige Anbieter für Schäden durch fehlerhafte oder gar illegale Inhalte seiner Webseite.

II. Verarbeitung personenbezogener Daten


1. Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bereits gesetzte Cookies können Sie löschen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten infolge der Verwendung von Cookies erfolgt auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der gesteigerten Funktionalität unserer Webseite.

2. Automatische Erhebung von Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird im Einzelnen über jeden Abruf automatisch folgender Datensatz gespeichert:

  • Name des Internetproviders
  • Name des verwendeten Internetbrowsers
  • Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs
  • Übertragene Datenmenge
  • IP-Adresse
  • Beschreibung des verwendeten Webbrowsers
  • Name der abgerufenen Datei
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Betriebssystem
  • Meldung über erfolgreichen Abruf, Fehler und unerlaubte Zugriffe

Die personenbezogenen Daten in Logfiles werden auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse bestehen in der leichteren Administration unserer Webseite und der Möglichkeit, Hacking zu erkennen und zu verfolgen.

3. Social Media Plug-Ins
Wir setzen die folgenden Social-Media-Plug-Ins ein: Facebook. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-Ins weitergegeben. Die Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Markierung auf einem Kasten über die Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des jeweiligen Plug-Ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Anbieter des Plug-Ins die Information, dass Sie die entsprechende Internetseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden automatisch erhobene Zugriffsdaten übermittelt. Das sind beispielsweise Name des Internetproviders, Name des verwendeten Internetbrowsers, Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs, übertragene Datenmenge, IP-Adresse oder Beschreibung des verwendeten Webbrowsers. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Anbieter des Plug-Ins übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da die Anbieter der Plug-Ins die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornehmen, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch die Anbieter der Plug-Ins liegen uns keine Informationen vor.

Die Anbieter der Plug-Ins speichern die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzen diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Anbieter des Plug-Ins wenden müssen.

Die Datenerhebung durch den jeweiligen Anbieter des Plug-Ins erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Anbieter des Plug-Ins eingeloggt sind, werden Ihre erhobenen Daten direkt Ihrem bei dem Anbieter des Plug-Ins bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Anbieter des Plug-Ins auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem jeweiligen Anbieter des Plug-Ins vermeiden können.

Über die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den jeweiligen Anbieter von Plug-Ins erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Die Anschrift der jeweiligen Anbieter von Plug-Ins und Verlinkung der entsprechenden Datenschutzhinweise:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; Datenschutzhinweise: http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.

Facebook Inc. hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

4. YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.youtube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Dabei nutzen wir ebenfalls die sogenannte 2-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an YouTube weitergegeben. YouTube-Videos erkennen Sie über die Markierung auf einem Kasten, über die Anfangsbuchstaben oder das Logo. Diese Videos sind zudem im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie ein Video abspielen, werden die in dem folgenden Absatz genannten Daten übertragen.

Durch das Abspielen des Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Internetseite aufgerufen haben. Zudem werden Zugriffsdaten automatisch erhoben, die Ihr Browser an YouTube übermittelt. Das sind beispielsweise Name des Internetproviders, Name des verwendeten Internetbrowsers Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs, übertragene Datenmenge, IP-Adresse oder Beschreibung des verwendeten Webbrowsers. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an YouTube übermittelt und dort (in den USA) gespeichert. Da YouTube die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch YouTube liegen uns keine Informationen vor.

Über die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, YouTube-Videos direkt auf unserer Seite abzuspielen, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei YouTube eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Zur Ausübung etwaiger Rechte, wie zum Beispiel eines Widerspruchsrechts gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, müssen Sie sich an YouTube wenden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google Inc. (1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA), dem Betreiber von YouTube. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: ; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

5. Vimeo

Wir haben Videos von Vimeo LLC. (555 West 18th Street, New York 10011; nachfolgend „Vimeo“). in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://vimeo.com/ gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Vimeo weitergegeben. Vimeo-Videos erkennen Sie über die Markierung auf einem Kasten über die Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Vimeo zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Internetseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden Zugriffsdaten automatisch erhoben, die Ihr Browser an Vimeo übermittelt. Das sind beispielsweise Name des Internetproviders, Name des verwendeten Internetbrowsers Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs, übertragene Datenmenge, IP-Adresse oder Beschreibung des verwendeten Webbrowsers. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Vimeo übermittelt und dort (in den USA) gespeichert. Da Vimeo die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Vimeo liegen uns keine Informationen vor.

Über die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Vimeo-Videos direkt auf unserer Seite abzuspielen, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://vimeo.com/privacy.

6. Fotostation: Gästebuch und Downloadbereich

Sie haben die Möglichkeit, in einem passwortgeschützten Bereich Fotos herunterzuladen, die mit Ihrer Einwilligung in der Gazprom Fotostation im Europapark Rust erstellt und hochgeladen wurden. Dabei verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten: Vorname, Nachname, Benutzername, Email-Adresse und Foto.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Ihre E-Card in unserem virtuellen Gästebuch auf unserer Webseite zu veröffentlichen. Dort ist Ihr Foto öffentlich einzusehen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Kundenpflege.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Abschnitt I. 1. und 2. benannten Stellen.

7. Kontaktaufnahme

Auf unserer Internetseite finden Sie ein Kontaktformular, das die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, werden Ihre eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten automatisch verarbeitet.

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung des Kontaktformulars aus den dort eingegebenen Stammdaten (Name, Vorname, Anrede, Firma, Email-Adresse, Straße, Ort, PLZ, Fax, Telefon) und möglicherweise weiteren im Feld „Mitteilung“ durch Sie eingegebenen personenbezogenen Daten zusammen.

Sollten Sie uns direkt via Email kontaktieren, erfassen wir Ihre Email-Adresse sowie gegebenenfalls sich aus dem Text der Email ergebende personenbezogene Daten.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der Kundenpflege und darin, die an uns gerichteten Nachrichten beantworten zu können.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein etwaiges auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die in der Datenschutzerklärung im ersten Abschnitt – Allgemeiner Teil unter den Ziffern 1 und 2 genannten Stellen gerichtet werden.


Die ständige Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen an diesen Datenschutzhinweisen erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.


ImpreSSum
Kontakt
GAZPROM Germania GmbH
Markgrafenstraße 23
D-10117 Berlin
Telefon +49 (0)30 20195-0
Telefax +49 (0)30 20195-313
Geschäftsführer
Mikhail Sereda
Petr Volkov
Handelsregister
Die Gesellschaft ist beim Handels-
register im Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Nummer
HRB 36569 eingetragen.
Umsatzsteuer-Ident-Nummer
DE 137188798

Konzept und Design

PBL Milk GmbH
Neuer Weyerstrasserweg 135
50969 Köln
Telefon 0221 775400
www.milkdesign.de

Programmierung

B+D Interactive
Kitschburgerstraße 1
50935 Köln
Telefon 0221 130808-0
www.bplusd-interactive.de

Hosting

Online Now! GmbH
Reichsstraße 100
14052 Berlin – Charlottenburg 
www.online-now.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Die GAZPROM Germania GmbH (des Weiteren: GAZPROM Germania) bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. GAZPROM Germania übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. GAZPROM Germania ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. GAZPROM Germania behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Gestaltung dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Bezüglich des Inhalts, des Materials sowie der Informationen auf dieser Website ist GAZPROM Germania alleinige Eigentümerin bzw. Lizenzinhaberin. Alle Rechte sind vorbehalten. GAZPROM Germania gewährt jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen.

Die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website darf lediglich zu privaten Zwecken erfolgen. Eine Verwendung für geschäftliche Zwecke ist unzulässig und darf nur mit schriftlicher Genehmigung der GAZPROM Germania erfolgen. Insbesondere darf der Nutzer das Bildmaterial und die Grafiken nicht nutzen, um für andere Websites, Dienste oder gewerbliche Angebote Werbung zu treiben.
GAZPROM Germania haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von oder sonst wie in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden.